kostenlose ersteinschätzung

Risikozuschlag-Check

Erstprüfung im Wert von 199 €

Risikozuschlag check

  • 00Tage
  • 00Std.
  • 00Min.
  • 00Sek.

*) Hinweis: Das Aktionsangebot ist befristet. Gültig, solange der Vorrat reicht! Jetzt weitersagen und Gutschein sichern.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on linkedin

Vertrag checken!

Risikozuschlag überprüfen!

Bei Antragstellung einer Kranken-, Risikolebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung kann der Versicherer bei risikorelevanten Faktoren (z.B. beruflichen bzw. Freizeitrisiken und Vorerkrankungen) einen Beitragszuschlag verlangen. Die Höhe des Risikozuschlages kann von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich hoch ausfallen. Bei Wegfall des zuschlagpflichtigen Risiko´s können Sie beim Versicherer eine Überprüfung des Zuschlags beantragen

Risikozuschlag

Sind Sie betroffen?

Wurde auch in Ihrem Versicherungsvertrag ein Risikozuschlag vereinbart? Wir prüfen, ob der vereinbarte Zuschlag dauerhaft aus dem Vertrag gestrichen werden kann. 

Risikozuschlag

Vertrag überprüfen

Fallen bestimmte gefahrerhöhender Umstände, welche bei Antragstellung angegeben weg, können Sie einen Antrag auf Überprüfung des Risikozuschlags stellen.

Risikozuschlag

Expertenhilfe

Unsere Experten haben jahrelange Erfahrungen und können Ihnen bei der Überprüfung und Reduzierung vereinbarter Zuschläge behilflich sein.

Kostenlose Erstprrüfung

jetzt kostenlos überprüfen

Nutzen Sie einen von 100 Gutscheinen zum Check Ihrer Versicherung. Sei smart & clever!

Sind sie betroffen?

Zahlen Sie einen Risikozuschlag?

Risikozuschlag Prüfen

Niemand zahlt gern zuviel!

Niemand zahlt gern zu viel Beitrag für seine Versicherungen. Umso ärgerlich ist es, wenn zusätzlich zum Normalbeitrag noch ein Risikozuschlag vereinbart wird. Wir prüfen Ihren Vertrag.

Risikozuschlag Prüfen

was ist ein Risikozuschlag?

Wird ein Antrag auf Abschluss einer Versicherung gestellt, kann der Versicherer im Rahmen der Antragsprüfung für risikorelevante Faktoren einen zusätzlichen Risikobeitrag erlangen. Der Antragsteller muss der erschwerten Annahme schriftlich zustimmen. Das zuschlagspflichtige Risiko wird dabei vollumfänglich im Versicherungsschutz eingeschlossen. Der Risikozuschlag kann prozentual zum Normalbeitrag oder in Form von festen Prämien vereinbart werden. Die Höhe des Risikozuschlags wird im Verhältnis zum Risiko ermittelt. Der Antragsteller wird über die erschwerte Annahme informiert und kann entscheiden, ob er der Erhöhung zustimmen möchte. Stimmt der Antragsteller der Vereinbarung zu, wird der Zuschlag für die gesamte Laufzeit vereinbart. Bei vorübergehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen kann auch ein zeitlich befristeter Zuschlag vereinbart werden.

Risikozuschlag

Betroffene PRodukte

Risikozuschläge können in unterschiedlichen Versicherungsprodukten  vereinbart werden. Überlicherweise werden Risikobeiträge in der Kranken- oder Lebensversicherung vereinbart.

Risikozuschlag

Risikofaktoren

Ein Zuschlag kann in Abhängigkeit zum Risiko vereinbart werden. In vielen Versicherungsverträgen wurde ein medizinischer Zuschlag aufgrund von Vorerkrankungen vereinbart. Risikobeiträge können aber auch durch berufliche oder private Risiken vereinbart werden.

Risikozuschlag überprüfen

Risikozuschlag prüfen & sparen

Risikozuschlag überprüfen

Wir prüfen Ihren Zuschlag

Wurde auch in Ihrem Versicherungsvertrag ein Risikozuschlag vereinbart, können  Sie eine Prüfung verlangen. Der Zuschlag kann oftmals erst  2 Jahre nach Vertragsabschluss und bei Risikowegfall erneut geprüft werden. 

Gesetzliche Grundlage - §41 VVG

Herabsetzung der Prämie

Ist wegen bestimmter gefahrerhöhender Umstände eine höhere Prämie vereinbart und sind diese Umstände nach Antragstellung des Versicherungsnehmers oder nach Vertragsschluss weggefallen oder bedeutungslos geworden, kann der Versicherungsnehmer verlangen, dass die Prämie ab Zugang des Verlangens beim Versicherer angemessen herabgesetzt wird. 2Dies gilt auch, wenn die Bemessung der höheren Prämie durch unrichtige, auf einem Irrtum des Versicherungsnehmers beruhende Angaben über einen solchen Umstand veranlasst worden ist.

Risikozuschlag

Berufliches Risiko

Bei der Ausübung von bestimmten Tätigkeiten kann der Versicherer einen zusätzlichen Risikobeitrag verlangen. Bei Wegfall des Risikos kann eine Beitragsminderung beantragt werden.

Risikozuschlag

Freizeitrisiko

Üben Sie ein bestimmtes Hobby aus, kann ein zusätzlicher Mehrbeitrag verlangt werden. Bei Wegfall des Freizeitrisikos können Sie einen Antrag auf Überprüfung des Zuschlags stellen.

Risikozuschlag

Gesundheitsrisiko

Wurde ein medizinischer Risikobeitrag aus gesundheitlichen Gründen vereinbart kann, dieser bei Wegfall des Risikos erneut überprüft werden. Ein aktuelles Attest zur Vorlage beim Versicherer wird empfohlen.

Risikozuschlag

Expertenhilfe

Wendewerk Experten

hilfe vom Experten

Unser Experten sind zugelassene Sachverständige, Dozenten und Versicherungsberater mit jahrerlangen Erfahrungswerten. Wir kennen die gesetzlichen Grundlagen, Urteile die dazu führen, dass eine erfolgreiche Prüfung von vereinbarten Risikozuschlägen eingeleitet und Beiträge entsprechend reduziert werden.

Risikozuschlag

Expertentipp

In der Regel haben viele Vermittler, welche provisionsabhängig Verträge vermitteln kein Interesse an einer Beitragsreduzierung. Dies liegt daran, dass nicht verdiente Provisionen zurückgezahlt werden müssen und der entstehende Prüfaufwand von den Versicherungsgesellschaften nicht vergütet wird. Als zugelassener Versicherungsberater unterstützen wir Sie ausschließlich bei der Optimierung Ihres Vertrags.

 

Und so geht´s

Kostenloser Check

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Ersttermin mit einem Experten und prüfen Sie die Erfolgschancen. Im Anschluss erteilen Sie uns einen Auftrag.  

Und so geht´s

Auftrag erteilen

Im Anschluss des Erstgespräches schicken wir Ihnen unsere Vollmacht und den Beratungsgegenstand zu. Wir fordern alle Informationen vom Versicherer an.

UND SO GEHT´S

prüfung einleiten

Wir kümmern uns um die Beibringung aller Prüfungsunterlagen. Sobald diese von Ihnen ausgefüllt wurden, reichen wir diese beim Versicherer ein.